Radclub Arbö Sparkasse Neunkirchen

Der Radclub ARBÖ Sparkasse Neunkirchen ist ein Radsportverein mit langer Geschichte, aktiven Radsportlern und gemeinsamen Veranstaltungen. Es gibt ständig Neues! Sieh dazu links im Menü die letzten Beiträge, den „Featured„-Eintrag direkt auf der Startseite, oder im News-Bereich der Webseite.


Letzte Newsbeiträge:

Cyclocross Seeschlacht in Langenzersdorf

16.10.2017 Beim Cyclocross Seeschlacht im Erholungsgebiet Langenzersdorf starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Franz Petz, Hans Bartl, Michael Herzog und Thomas Esberger. Ein sehr stark besetztes Rennen bei sommerlichen Wetter. Beim 40 minütigen Rennen nahm Petz sein erstes Crossrennen in dieser Saison in Angriff und beendete das Rennen auf den 17 Platz. Beim 60 minütigen Rennen beendete ... weiterlesen...

Cyclocross in Oedtersee

10.10.2017 Beim Cyclocross in Oedtersee (Traun) starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Michael Herzog und Thomas Esberger. Herbstliches Wetter bei 10 Grad und sehr windig, es wurde auf einem sehr schnellen Kurs mit einem Schnitt von 25,6 km/h gefahren. In gewohnter spitzen Form belegte Michael bei dem stark besetzt Rennen den 10 Platz gesamt bzw. den 3 ... weiterlesen...

Cyclocross in Offenhausen

10.10.2017 Beim Cyclocross in Offenhausen starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl und Michael Herzog. Es wurde durch ein kaltes bzw. regnerisches Wetter und ein sehr selektiver Kurs die Athleten gefordert. Von 59 Starter erreichte Michael den 4 Platz bei den Amateuren und gesamt den 10 Platz, Hans fuhr auf den 6 Platz bei den ... weiterlesen...

Cyclocross in St. Johann in Tirol

04.10.2017 Beim Eröffnungsrennen Cyclocross in St. Johann in Tirol starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl und Michael Herzog. Nach Dauerregen in der Nacht gabs eine Schlammschlacht auf einem sehr schwierigen Kurs. In der Gesamtwertung belegte Michael den sehr guten 14. Platz und Hans den 24. Platz von 52 gewerteten Teilnehmer. Bei den Amateuren bedeutet dies ... weiterlesen...

Mehr News hier...

 

Der RCNK auf Facebook: