Radclub Arbö Sparkasse Neunkirchen

Der Radclub ARBÖ Sparkasse Neunkirchen ist ein Radsportverein mit langer Geschichte, aktiven Radsportlern und gemeinsamen Veranstaltungen. Es gibt ständig Neues! Sieh dazu links im Menü die letzten Beiträge, den „Featured„-Eintrag direkt auf der Startseite, oder im News-Bereich der Webseite.


Letzte Newsbeiträge:

Krone Champions Radmarathon in der Wachau

14.07.2019 Krone Champions Radmarathon in der WachauBeim Krone Champions Radmarathon in der Wachau startete für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Mario Schlager. Bei perfekten Wetter nahm ein 350 großes und sehr stark besetztes Starterfeld die große Runde mit über 160 km und 2500 hm in Angriff. Mario konnte gut vorne mitfahren und erreichte nach 4h40min auf Platz 8. das Ziel. weiterlesen...

Salzkammergut Trophy

13.07.2019 Salzkammergut TrophyBei der Salzkammergut Trophy in Bad Goisern starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Michael Herzog, Philipp Handler und Werner Schimmel. Bei der Europaweit größten Mountainbike Veranstaltung standen sieben verschiedene Strecken für die Mountainbiker und eine für die Cyclocrosser zur Auswahl. Der dauerhafte Regen und die niedrigen Temperaturen stellte den Sportlern und dem Material ... weiterlesen...

Dolomiti Superbike in Südtirol

13.07.2019 Dolomiti Superbike in Südtirol Beim Dolomiti Superbike in Südtirol startete für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Oliver Stückler. Das Mountainbike Rennen führte durch die herrlichen Kulisse in den Dolomiten und konnte bei einer idealen Wetterbedingungen ausgetragen werden. Er kam aber in einer Kehre auf einer Schotterstraße zu Sturz und schürfte sich den Unterarm ab. Er benötigte für die Strecke ... weiterlesen...

Radrennen Statzendorf

29.06.2019 Radrennen Statzendorf Beim Radrennen in Statzendorf starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Franz Petz (Master I) Hans Bartl (Master II) und Mario Schlager (Amateure). Bei sommerlichen Temperaturen von 37° glich das Rennen zu einem Ausscheidungsrennen. Master I und Master II starteten gemeinsam über eine Distanz von 60 km. Hans fuhr ein sehr starkes Rennen und gewann überlegen ... weiterlesen...

Mehr News hier...

 

Der RCNK auf Facebook: