Radclub Arbö Sparkasse Neunkirchen

Der Radclub ARBÖ Sparkasse Neunkirchen ist ein Radsportverein mit langer Geschichte, aktiven Radsportlern und gemeinsamen Veranstaltungen. Es gibt ständig Neues! Sieh dazu links im Menü die letzten Beiträge, den „Featured„-Eintrag direkt auf der Startseite, oder im News-Bereich der Webseite.


Letzte Newsbeiträge:

Teilnahme der Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren und Straßeneinzel!

26.06.2017 Beim Wochenende der österreichischen Staatsmeisterschaften in Oberösterreich war für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen bei den Elite Frauen Claudia Schlager im Einsatz. Am Freitag fand das Einzelzeitfahren in Grünau im Almtal über wellige 28km statt. Claudia Schlager schlug sich tapfer und kam nach 41:37,88 als hervorragende 15. ins Ziel. Die Wiener Neustädterin verpasste lediglich um 40 sec eine ... weiterlesen...

Auch am Fronleichnam Wochenende stark unterwegs!

21.06.2017 Bei der Centurion Mountainbike Challenge im Naturpark Pöllau starteten Werner Schimmel, Johann Bartl, Philipp Handler und unser Obmann Karl Artner. Im Small Bewerb (41km / 1.300hm) siegte Werner Schimmel in der Klasse H3, Johann Bartl landete in derselben Klasse auf Platz 6. Im Classic Bewerb (75km / 2.500hm) hatte Philipp Handler mit 2 Defekten Pech und er ... weiterlesen...

ARBÖ Sparkassenfahrer im Pfingsteinsatz

05.06.2017 Die am Pfingstwochenende voll eingesetzten Athleten des ARBÖ Sparkassse Neunkirchen hamsterten Spitzenplatzierungen. Am Pfingstsonntag kämpften in Kleinzell im Mühlkreis Werner Schimmel, Hans Bartl und Philipp Handler beim Granit Marathon (4. Lauf zur Centurion MTB Challenge ) um Platzierungen. Werner Schimmel belegte über die Small Distanz über 47km und 1500 HM nach 2:15 den herausragenden 15. Gesamtrang was ... weiterlesen...

Starke Leistungen der ARBÖ Sparasse Neunkirchen Fahrer!

23.05.2017 Bei den Grafenbacher Radsportagen waren am letzten Wochenende die Athleten des ARBÖ Sparkasse Neunkirchen im Großeinsatz. Am Samstag fanden die österreichischen Kriteriumsmeisterschaften der Amateure statt. Markus Willinger lieferte ein großartiges Rennen und verlor erst in der letzten Wertungsrunde die erhoffte  Bronzemedaille und musste sich mit dem unbedankten 4. Platz zufrieden geben. Zum österreichischen Kriteriumsmeister kürte sich ... weiterlesen...

Mehr News hier...

 

Der RCNK auf Facebook: