Archiv der Kategorie: News

Neuigkeiten Rund um den RCNK.

Ein erfolgreiches Wochenende

Am letzten Samstag stand mit dem Stubalpen MTB Marathon im steirischen Maria Lankowitz die 3. Runde der Centurion MTB  Challenge am Programm. Auf der Small Strecke über 39km waren 1350 Höhenmeter zu bewältigen.
Der wieder in Topform fahrende Werner Schimmel siegte souverän  in der Klasse Herren III mit einer Zeit von 1:48,50 und erreichte mit diesem Klassensieg auch den hervorragenden 13. Gesamtrang.
Mit 2 Tagessiegen führt Werner Schimmel auch die Gesamtwertung in seiner Klasse  an und gilt als Topfavorit für diese Wertung.
Hans Bartl kam nach 2:06 als 20. der Klasse Herren III ins Ziel, ein technischer Defekt verhinderte eine bessere Platzierung des Willendorfers. Philipp Handler erreichte nach 2:07 als 14. der Klasse Herren II das Ziel.

Die Helden der Landstraße waren im niederösterreichischen Amstetten beim traditionellen Mostlandpreis im Einsatz. Helmut Siraki wurde in der Kategorie Masters II  nach 69 Kilometern etwas mehr als 2 Stunden hervorragender 8. Die Amateure Markus Willinger und Franz Petz kamen nach 104 Kilometern mit dem Hauptfeld ins Ziel (Da keine Chipzeitnehmung sind die genauen Platzierungen bisher noch nicht bekannt)

 

Ein starkes Wochenende

Werner Schimmel gewann die Klasse H3 beim St.Veiter Voralpen MTB-Marathon. (Gesamtwertung Platz 6)
Claudia Schlager erreichte den 2. Platz beim Einzelzeitfahren in Mörbisch.
Beim Vulkanland Marathon in Feldbach brillierte Klaus Teigl mit dem 2.PLatz. (M50). Sein Klubkollege Helmut Siraki konnte noch den guten 7. Platz (M50) herausfahren.Beim Neusiedler See Marathon belegte Michael Herzog den ausgezeichneten 5. Platz. (M30). Mario Zwurtscheck landete noch auf Platz 14. (M30)
Markus Willinger (Amature) konnte beim Altstadtkriterium in Rottenmann auf Platz 11 fahren.

 

 

 

 

Willinger gut in Form

Am Freitag beim 4. GP Fliegerhorst (Kriterium) dies war zugleich N.Ö. LM. Es waren 24 Runden zu absolvieren und dies bei einem Stundenmittel von knapp 45km/h. Markus Willinger belegte bei diesem Rennen den 5. Gesamtplatz, der in der N.Ö. Landesmeisterschaft Platz 2 ein brachte.

Tags darauf stand das schon traditionelle Fliegerhorst – Rundstreckenrennen am Programm, das über eine Distanz von 80 km führte. Der starke Wind machte das Rennen für die Akteure wirklich nicht einfacher, doch Markus Willinger bewies neuerlich seine derzeit gute Form und beendete das Rennen auf dem hervorragenden
4. Platz.

Harzberg Trophy in Bad Vöslau

Beim ersten Rennen, dass über 30 Minuten führte, gas es einen Sieg für Werner Schimmel. Beim zweiten Rennen – Renndauer 1 Stunde waren Michael Herzog, Christian Isak und Hans Bartl am Start. Bei dem stark besetzten Rennen und herrlichem Wetter belegte Michael Herzog den Tollen 8. Platz, der in der Gesamtwertung Platz 2 in der AkII bedeutete.  Christian Isak und fuhren auf Platz 18 bzw. 20 diese ergab in der Gesamtwertung der AkIII die Plätze 3 und 4.