Ehrungen bei den ARBÖ-Radlern

Schwarzataler Bezirksbote vom 2. 1.2003, Seite 40. „Schwarzataler Weihnachtsbote“.

Presse 2.1.2003

Transkript:

Bild 1: Die Auszeichnung der erfolgreichsten Sportler des abgelaufenen Jahres hat bei der Weihnachtsfeier der ARBÖ-Radler bereits Tradition. Obmann Karl Artner führte diese Ehrung zusammen mit Johann Hechtl von der Stadtgemeinde Neunkirchen sowie den beiden Vertretern der Sparkasse – dem Hauptsponsor des Vereins – durch. Foto: Blaschke

Ehrungen bei den ARBÖ-Radlern

Schon seit Jahren wird die Weihnachtsfeier der Radsportler des ARBÖ Sparkasse Neunkirchen im Gasthaus Ehold durchgeführt. Heuer lud Obmann Karl Artner mit „Altmeister“ Karl Nadler zur Feier, bei der man seitens der Stadtgemeinde Neunkirchen GR Johann Hechtl sowie Lisbeth Fürtinger und Herrn Ungerböck von der Sparkasse begrüßen konnte. Nicht zu vergessen Dauergast Vizebürgermeister Holger Linhart aus Wr. Neustadt und ARBÖ-Direktor Peter Stuppacher. Im Rahmen dieser Feier werden auch immer wieder die erfolgreichsten Vereinsfahrer geehrt. Eine Ehrung, bei der diesmal die Nachwuchsfahrer die Nase vorne hatten. Fritz Morawetz holte sich vor Peter Fröhlich, Robert Hödl, Michael Taferner und Fritz Bürger den Klubmeistertitel des Jahres 2002.

Bild 2: Die Weihnachtsfeier der ARBÖ-Radler war zugleich auch Anlass, langjährige Mitglieder zu ehren. Diesmal wurden Fritz Holzbauer und Helmut Reiter von Karl Nadler und ARBÖ-Sekretär Peter Stuppacher für 40jährige ARBÖ-Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.