Weihnachtsfeier 2014

Bei der traditionellen Weihnachtsfeier des ARBÖ Sparkasse Neunkirchen konnte Obmann Karl Artner viele Ehrengäste wie Vorst. Dir. Ulrich Wedl (Sparkasse), KR Bgm. Herbert Osterbauer sowie die Stadträte Manfred Baba und Peter Teix begrüßen.
Nach einem kurzen Überblick über die abgelaufene Saison und dem Dank an alle Sponsoren, Funktionäre und Fahrer, denn ohne deren Unterstützung bzw. Leistungen wäre es nicht möglich gewesen, das Radsportjahr so erfolgreich zu beenden.
Für besondere Leistungen wurden Alfred Schabauer (Sieger ÖRV Amateur-Ranking und NÖ. Landesmeister – Kriterium) und Markus Willinger (N.Ö Landesmeister-Straße) ausgezeichnet. Markus Willinger der den Amateursport in Österreich die letzten vier Jahr beherrscht hat wird den Verein leider verlassen und die nächsten Jahre für seine Firma „New Bike“ in Saubersdorf starten. Obmann Karl Artner dankt für seine Leistungen und überreichte ein Erinnerungsgeschenk.
Eine Diashow brachte noch viele Erinnerungen an das abgelaufene Radsportjahr.

 

Neue Webseite, Dezember 2014

Da die letzen Designänderung schon eine Weile her ist, haben wir uns dazu entschlossen, einen Komplettumbau vorzunehmen. Es werden nun aktuelle Technologien verwendet und auch Mobilgeräte werden nun besser unterstützt. Auf eine neue, bessere und hochauflösende Zukunft im Web!          Kontakt/Impressum

Die alte Webseite wird übrigens noch eine unbestimmte Zeit lang unter http://alt.rcnk.at erreichbar sein.

Falls du irgendeinen Inhalt der alten Webseite vermisst, bitte schreib uns!

Belgischer Doppelsieg beim Quer – Klassiker

Die 4. Auflage des Int. GP von Ternitz konnte mit einer starken internationalen Beteiligung aufwarten. Fahrer aus 4 Nationen waren im Starterfeld zu finden. Bei sehr schweren Bedingungen gab es durch Baestaens Vincent und Degroote Jonas einen Doppelsieg für Belgien. Auf den Plätzen 3 und 4 landeten die Tschechen Paprstka Tomas und Kyzivat Vladimir. Der große Favorit Haring Martin (SVK) konnte Vander Meer (NL) noch auf Platz sechs verweisen. Belgischer Doppelsieg beim Quer – Klassiker weiterlesen

Geschichte des RC ARBÖ Neunkirchen (TEIL 1) – Seit 1897.

Foto der Radrennbahn
Radrennbahn Neunkirchen 1895

 

Plakette
1. Neunkirchner Arbeiter Radfahrer Verein

Der Arbeiter-Radfahrerverein Neunkirchen wurde am 18. Juli im Jahr 1897 gegründet.

Gruppenportrait Vereinsjubiläum 1927
Der Arbeiter-Radfahrer-Verein im Jubiläumsjahr 1927
Gruppenportrait Radballmannschaft 1928
Radballmannschaft 1928
Gruppenportrait Radballmannschaft 1930
6er-Radballmannschaft 1930

1. Mai 1952 - Kunstfahrmannschaft
1. Mai 1952 – Kunstfahrmannschaft
Aufnahme in die Menge
1. Mai 1954 (rechts: Leopold Friedbacher)
Mannschaftsfoto 5 Personen
Mannschaft 1954
Bezirksmeisterschaft 1954: Wimpassing-Semmering
Bezirksmeisterschaft 1954: Wimpassing-Semmering
Erstes Vereinsfahrzeug
Erstes Vereinsfahrzeug

 

Zieleinfahrt Leopold Friedbacher und Arnold Ruiner
Öst. Strassenmeisterschaft 1958: Leopold Friedbacher vor Arnold Ruiner und Stefan Mascha
Leopold Friedbacher - Staatsmeister 1958
Leopold Friedbacher – Staatsmeister 1958

Geschichte des RC ARBÖ Neunkirchen (TEIL 2) – Die 1960er

Siegerfoto Ing. Franz Bujak
1961 – Ing. Franz Bujak (ARBÖ Neunkirchen) siegt beim Expresskriterium in Neunkirchen
Mannschaftsfoto 10 Personen
Mannschaft des ARBÖ Neunkirchen 1963: vlnr. stehend: Nadler, Post, Gelhausen (LUX), Friedrich, Ing. Bujak, Kappel, Ing. Stückler / sitzend: Kolarik, Linhart, Geresch
Gruppenfoto 5 Personen
Regionalmannschaft NÖ: Österreichrundfahrt 1964. vlnr: Hackl, Nadler, Ing. Bujak, Dvorcak, Friedrich
Actionaufnahme - Karl Nadler zerdrückt Schwamm über Ing. Franz Bujak
Österreich-Rundfahrt 1964 – Regionalfahrer Ing. Franz Bujak wird von Obmann Karl Nadler betreut.
Foto in das Start/Ziel-Areal
Schwarzataler Radsporttage 1964 – der Beginn
Gruppenfoto 5 Personen
Schwarzataler Radsporttage 1965
Sturz auf Bahnradanlage
Ing. Bujak – Bahnrennen 1965 – Wien
Zwei Bilder: Es werden Fahrräder repariert
Materialpflege
Gruppenfoto 4 Personen
ÖRF 1968 – Nationalteam – Postl, Königshofer, Csenar, Pruscha
Radfahrer mit Betreuer auf der Strecke im Schnee
Die andere Seite der Rundfahrt – am Großglockner
ÖRF 1968 - 2. Platz Georg Postl
ÖRF 1968 – 2. Platz Georg Postl
Portraitfoto Georg Postl
Georg Postl – Staatsmeister 1969
Gruppenfoto 4 Personen, mit Medaille
Österreichische Mannschaftsmeister 1969: Georg Postl, Holger Linhart, Hans Königshofer, Herbert Kolarik