Ummaduman See CX Lockenhaus

Am Samstag starteten für der ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Markus Haas, Robert Dreu, Thomas Esberger, Klaus Bahr, Christian Lechner und Hans Bartl. Die Strecke war sehr anspruchsvoll und die Rundenlänge war mit 3,9 km sehr lange für ein Querfeldeinrennen. Bartl kam vom Start sehr gut weg und musste in der letzten Runde wegen einem Platten das Rennen vorzeitig beenden. Robert Dreu beendete auf Platz 11, Markus Haas auf Platz 22, Esberger auf Platz 38, Lechner auf Platz 40 und Bahr auf Platz 42 das Rennen.

Am Sonntag beim Masterrennen gab es eine Doppelsieg mit Robert Dreu gefolgt von Hans Bartl, Esberger belegte Platz 21, Lechner Platz 22 und Bahr Platz 25, und beim Eliterennen fuhr Markus Haas auf Platz 16.