Archiv der Kategorie: News

Neuigkeiten Rund um den RCNK.

Cyclocross St. Pölten ‚ÖM und NÖ Landesmeisterschaften‘

Kurzer Bericht der ‘ÖM und NÖ Landesmeisterschaften’ in Cyclocross von St. Pölten.
Beim Ersten Rennen wurden die NÖ Landesmeisterschaften der Elite und Amateur ausgetragen. Am Start Michel Herzog mit stark besetzten Elite Fahrern wie Daniel Federspiel und Gregor Raggl sowie Gerald Hauer. Nach einer spitze Fahrt von Michel Herzog der auf dem 9. Platz Gesamt beendete. Mit dieser Position sicherte sich Herzog den **NÖ Landesmeister**.
Beim Rennen der Masterklasse wurden den Österreichische Meisterschaften ausgetragen. Am Start Johann Bartl und Thomas Essberger. Bartl kam beim Start etwas langsam weg, kämpfte sich aber im Verlauf des Rennens in der letzten Runden auf Rang 3. Nach einem Schaltungsproblem in der letzten Runde verlor er diese Position und landete somit auf den 4. Platz. Thomas Esberger belegte nach einer tollen Fahrt den 11. Platz bei der ÖM. Wieder eine sehr gute Leistung der ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Fahrer.

 

Silvestercross Pielachtal

Kurzer Bericht vom Silvestercross Pielachtal. Am Start Herzog und Bartl bei über 80 Teilnehmer. Die sehr schwierige Strecke musste zu 1/3 laufend bewältigen werden. Bei ca. 15cm Schnee, +2 Grad Temperatur mussten 450hm bewältigen werden. Michal Herzog landete nach einer Stunde kampf auf den tollen 7 Platz. Hans Bartl belegte den guten 17 Platz Gesamt.

Cyclocross in Pernitz

Kurzer Bericht vom Cyclocross Rennen in Pernitz. Bei Wind und einer Temperatur um die 0 Grad starten Herzog und Bartl. Der sehr schnelle aber heimtückische Kurs war bei diesen Temperaturen schwierig zu fahren. Es bildeten sich Eisplatten bei den Kurven, die sehr schwer zu meistern waren. Beim Masterrennen 40 min kam Bartl vom Start an sehr gut weg, und konnte mit Platz 3 finishen. Beim Armateurrenne 60 min nahm Michael Herzog den Kurs in Angriff, und konnte auf den hervorragenden 8 Platz finishen. Eine sehr gute Leistung von den beiden Sportlern.

Der Weihnachtsklassiker

Die  aktiven Sportler, Funktionäre, Sponsoren  des Radteams ARBÖ Sparkasse Neunkirchen und die Politprominenz der Stadt  trafen sich am Samstag den 16. Dezember 2017 zur traditionellen Weihnachtsfeier des Neunkirchner Traditionsvereines im Gasthaus Freistil in Neunkirchen.

Obmann-Stv ing Klaus Exner begrüßte  VizeBGM Mag Martin Fasan, die Stadträte Manfred Baba, Mag Peter Teix, Ing Günther Kautz und GR Dipl.-Ing Christian Huhmhal begrüssen,  auch gesehen ARBÖ Präsident Fritz Artbauer, Prok Franz Fröhlich,  ARBÖ Generalsekretär AD Peter Stuppacher und NR AD Hand Hechtl.

Nach einem kurzen Jahresrückblick konnten gemeinsam  die besonders verdienten Sportler, Werner Schimmel, Michael Herzog, Johann Bartl und Markus Willinger geehrt werden.

Die Feier klang nach toller Bewirtung mit einem besinnlichen  Beisammensein aus.

Von rechts
Hans Hechtl, dahinter Christian Humhal, Franz Fröhlich, dahinter Klaus Exner, Manfred BABA, dahinter Günther Kautz, Werner Schimmel, Hans Bartl, Michael Herzog, Fritz Artbauer, Peter Teix, Martin Fasan.

Cyclocross Kumberg

Beim Cyclocross Kumberg starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Michael Herzog und Thomas Esberger.
Ein schneller anstrengender Kurs mit rutschigen Schrägfahrten. Herzog mit einem starken Ergebnisse auf Platz 9, Bartl auf Platz 23 und Esberger auf Platz 35.

Cyclocross in Weiz Gutenberg

Beim Cyclocross in Weiz Gutenberg starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Markus Willinger, Michael Herzog und Thomas Esberger.
Sehr hartes Rennen auf einem Hügel mit sehr vielen Ecken, Kanten und ohne Erholungspausen. Beim 40 min Rennen startete Willinger und belegte den Platz 17. Beim 60 min Rennen belegte Herzog den Platz 16 gefolgt von Bartl auf Platz 21 und Esberger auf Platz 32.