Archiv der Kategorie: News

Neuigkeiten Rund um den RCNK.

Cyclocross Kumberg

Beim Cyclocross Kumberg starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Michael Herzog und Thomas Esberger.
Ein schneller anstrengender Kurs mit rutschigen Schrägfahrten. Herzog mit einem starken Ergebnisse auf Platz 9, Bartl auf Platz 23 und Esberger auf Platz 35.

Cyclocross in Weiz Gutenberg

Beim Cyclocross in Weiz Gutenberg starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Markus Willinger, Michael Herzog und Thomas Esberger.
Sehr hartes Rennen auf einem Hügel mit sehr vielen Ecken, Kanten und ohne Erholungspausen. Beim 40 min Rennen startete Willinger und belegte den Platz 17. Beim 60 min Rennen belegte Herzog den Platz 16 gefolgt von Bartl auf Platz 21 und Esberger auf Platz 32.

 

 

Cyclocross in Lockenhaus

Beim Cyclocross in Lockenhaus starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Michael Herzog und Thomas Esberger.
Ein schwieriger Kurs mit giftigen Auffahrten, ruppigen Wiesen und Schrägabfahrten forderten 48 Teilnehmer. Nach einer Stunde Kampf belegte Herzog den 13. Platz gefolgt von Bartl auf Platz 14 und Esberger auf Platz 30. Bartl nahm auch am Vortag teil und konnte das Rennen auf Platz 15 beenden, eine starke Leistung an beiden Tagen.

Cyclocross Seeschlacht in Langenzersdorf

Beim Cyclocross Seeschlacht im Erholungsgebiet Langenzersdorf starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Franz Petz, Hans Bartl, Michael Herzog und Thomas Esberger. Ein sehr stark besetztes Rennen bei sommerlichen Wetter.

Beim 40 minütigen Rennen nahm Petz sein erstes Crossrennen in dieser Saison in Angriff und beendete das Rennen auf den 17 Platz. Beim 60 minütigen Rennen beendete Herzog auf den 15 Platz, Bartl auf 19 Platz nach harten Kampf mit den Gegner und Esberger mit einer Runde Rückstand auf den 39 Platz, er nahm auch am Tag davor beim Rennen teil und belegte da den 19 Platz.

 

Cyclocross in Oedtersee

Beim Cyclocross in Oedtersee (Traun) starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Michael Herzog und Thomas Esberger. Herbstliches Wetter bei 10 Grad und sehr windig, es wurde auf einem sehr schnellen Kurs mit einem Schnitt von 25,6 km/h gefahren. In gewohnter spitzen Form belegte Michael bei dem stark besetzt Rennen den 10 Platz gesamt bzw. den 3 Platz bei den Amateuren. Hans kämpfte sich auf den 19 Platz gesamt bzw. 4 Platz bei den Master. Thomas belegte bei seinem Saisonstart im Cyclocross den 32 Platz.

 

Cyclocross in Offenhausen

Beim Cyclocross in Offenhausen starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl und Michael Herzog. Es wurde durch ein kaltes bzw. regnerisches Wetter und ein sehr selektiver Kurs die Athleten gefordert. Von 59 Starter erreichte Michael den 4 Platz bei den Amateuren und gesamt den 10 Platz, Hans fuhr auf den 6 Platz bei den Master, und gesamt 26 Platz.