Österreichische Amateurmeisterschaften

Alfred Schabauer startete gemeinsam mit Paul Hopfgartner (ÖAMTC-Hrinkow) bei den österreichischen Amateurmeisterschaften mit Start und Ziel im niederösterreichischen Seibersdorf. 

Auf der zwar flachen aber windanfälligen Strecke über 22 km fuhren Schabauer und Hofpgartner ein starkes Rennen und kamen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von  46,48 km/h nach 28:24 Minuten ins Ziel. Dabei schrammten sie nur um 17 sec an der Bronzemedaille vorbei und erreichten den tollen 4. Platz. Gewonnen haben die Ex-Profis Thomas Mair/Peter Pichler ARBÖ Gourmetfein Wels.

Bei den Masters 1 startete Thomas Esberger mit Christian Müller (Bikepirat.at) und wurde guter 6.

ÖM 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.