Jugend zum Radsport am 6. Sept. 2008

Jugend zum Radsport 2008 header

Die NÖN, SPARKASSE Neunkirchen, INTERSPORT – DVORAK und der ARBÖ möchten alle Jugendliche der Jahrgänge 1992 – 1997„Zum Radeln“ einladen.

Teilnehmen können alle. Ob Mountainbike, Rennrad oder mit einem normalen Fahrrad. Wichtig ist nur der Olympische Gedanke – dabei gewesen zu sein.

Dieses „Radeln“ findet am 06. September, ab 15 Uhr, in Neunkirchen, Auzeile statt. Treffpunkt: Gasthaus Augartl

Programm:

  • Überprüfung der Fahrräder – Intersport DVORAK
  • Auf einer Strecke von 600 m kann jeder alleine seine Kondition prüfen. (WISPI – Wie schnell bin ich)
  • Wer will kann natürlich zum Abschluss einen Vergleich bei einem kurzen Rennen mit seinen Freunden austragen
  • Um jedoch eine Chancengleichheit herzustellen, erfolgt die Klasseneinteilung natürlich nach dem Alter und vorhandenem Fahrrad.
  • Dies alles spielt sich natürlich auf abgesperrter Strecke statt, so dass für alle Teilnehmer kein Risiko besteht. Sturzhelm jedoch notwendig.
  • Es stehen staatlich geprüfte Lehrwarte und ehemalige Spitzenfahrer bereit, um allen Teilnehmern mit Rat und Tat bei den ersten Schritten behilflich zu sein.
  • Natürlich erhalten alle Teilnehmer kleine Aufmerksamkeiten und es wird auch für die Besten schöne Preise geben.

Anmelden kann man sich bei der Redaktion der NÖN, 2620 Neunkirchen, Fabriksgasse 6, der Sparkasse Neunkirchen am Hauptplatz, beim ARBÖ Prüfzentrum Neunkirchen und bei Intersport – Dvorak.

Das Anmeldeformular kann auch hier als PDF heruntergeladen werden. Danach bitte an karl.nadler@rcnk.at schicken, sowie auch mit Unterschrift beim Rennen vorzeigen.

Meldeschluss: 6 September. Eine Nachmeldung ist jedoch noch am Start möglich. Es ist jedoch eine Einverständniserklärung der Eltern mitzubringen.

Die Ausschreibung gibt es auch als PDF hier zum Herunterladen.

Ergebnisse:

Jugend zum Radsport 2008 footer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.