Österreichische Meisterschaft in Statzendorf

Der sehr anspruchsvolle Rundkurs mit einer Länge von 7,5 km und mit einer ca. 1,5 km langen schmale Straße (Kellergasse) mit bis zu 12% Steigung war 10 mal zu bewältigen.

In der Kategorie Master I startete Hans Bartl, er bestritt ein tolles Rennen und war immer in der Spitzengruppe zu finden, am Ende belegte er den ausgezeichneten 8.Platz!
In der Kategorie Master II startete Helmut Siraki, er beendete das Rennen auf Platz 10.
Ebenfalls wurde die Kategorie Amateure ausgetragen, es starteten Franz Petz, Markus Willinger und Mario Zwurtschek, sie belegten die Plätze 11, 14 und 16.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.