Glocknerkönig

Bei der 25ten Austragung des Glocknerkönigs starteten Oliver Stückler und Patrick Wagner. Der Start erfolgte um 7:00, und die Bedingungen waren recht sommerlich. Anfangs beteiligte sich der Rückenwind, und das Tempo wurde bis zur Mautstelle sehr hoch gefahren. Darauffolgend zog sich das Feld den Berg hinauf in die Länge. In den höheren Lagen musste aber mit dem starken Wind gekämpft werden.
Patrick kam mit einer Zeit von 1:39 am Classic Ziel vorbei, aber das Rennen ging für Ihn noch weitere 7 Kehren über Pflastersteine aufs Edelweißspitz, wo er das Ultra Ziel mit einer Zeit von 1:49:56 erreichte und somit den Rang 30 belegte.
Oliver musste im letzten Teil des Rennen mit starken Krämpfen zurechtkommen, und beendete das Classic Rennen mit einer Zeit von 1:58:00 auf Rang 67.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.