Weltradsportwoche Hartberg

Mehr als 1000 Starter kämpften um die Siegertrophäen bei dieser Traditionsveranstaltung die international stark besetzt war. Der Sparkassenklub konnte sich mit Markus Willinger und Helmut Siraki gut in Szene setzen.
Beim Kriterium in Hartberg  das nur auf eine Schlusswertung gefahren wurde, siegte bei den Amateuren  LOVSE Matej (Slo) vor Tiefenbach (AUT) und dem Neunkirchner Markus Willinger.
Das Straßenrennen in St. Magdalenen der Kat. Master 2 lag fest in ausländischer Hand. Es siegte MELAUSEK (Slo) vor den beiden Russen DEMANOU und MIRANOV. Helmut Siraka setzte sich gut in Szene  und landete in dem internationalen Klassefeld auf dem 7. Platz .

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.