Kaindorf

Beim 3 Stunden Rennen in Kaindorf starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Helmut Siraki und Patrick Koglbauer. Die Strecke, ein Rundkurs mit 18 km und 190 hm.
Helmut konnte sich bei dem extrem schnellen Rennen in den ersten Runden in der Spitzengruppe gut behaupten und erreichte den Platz 8 gesamt und in seiner AK Platz 3, und Patrick konnte das Rennen auf Platz 37 beenden.
Am Folgetag fand das 12h Rennen auf derselben Strecke statt, wo Zlatan Hamersak teilnahm. Die stechende Hitze stellte eine zusätzliche Herausforderung, das Rennen wurde nach 11h wegen ein Unwetter abgebrochen, und Zlatan konnte das Rennen auf den 40 Platz beenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.