Alle Beiträge von Karl Artner

Kapfensteiner Radmarathon

Bei tollen Wetter nahm Mario Zwurtschek für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen beim Kapfensteiner Radmarathon mit 100 anderen Startern die 115 km und 1500 hm in Angriff.
Mario setzte sich mit einer 15 Köpfigen Spitzengruppe gleich beim ersten Hügel ab. Auf den sehr hügeligen Kurs wurde die Gruppe laufend kleiner und er konnte einen sehr guten 5ten Platz in der Gesamtwertung einfahren.

MTB Marathon im Naturpark Pöllau Tal

Für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen starteten beim MTB-Marathon im Naturpark Pöllau Tal bei gute Wetterbedingungen Bartl Johann, Handler Philipp und Schimmel Werner .
Auf der Small Strecke mit 41km und 1.300 hm konnten sich Werner Schimmel und Johann Bartl vom Start an mit einer 18 köpfigen Spitzengruppe absetzen die sich dann im laufe des Rennens verteilte. Bartl belegte den 2. Platz vor Schimmel auf den 3 Platz in derselben Altersklasse bzw. Gesamt Platz 13 und 14.
Philipp Handler startete auf der Classic Strecke mit 75km und 2.500 hm und belegte den 9. Platz in seiner Altersklasse.

 

Supergiro Dolomiti

Beim Supergirodolomiti starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Michael Herzog und Mario Zwurtschek. Eine Strecke mit über 232 km und 5234 hm sowie mit 4 anspruchsvolle Gebirgspässe waren zu meistern und das heiße Wetter stellte den Radsportlern noch eine zusätzliche Herausforderung.
Michael benötigte für die Strecke eine Zeit von 8h und 31min und konnte das Rennen am 30er im Gesamtrang bzw. in seiner AK Rang als 11ter beenden. Mario mit einer Zeit von 8h und 8min, er konnte das Rennen als 15er im Gesamtrang bzw. als 5ter in seiner AK beenden.

Frisch saftig steirisch Kriterium in Wollsdorf

Beim Radkriterium Frisch saftig steirisch starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Bartl Johannes, Franz Petz und Markus Willinger. Bei einem herrlichen Wetter und richtig tollen Kurs mit vielen Kurven und leichten Anstiegen.
In der Masterklasse finnischte Bartl gesamt auf Platz 4 gefolgt von Petz auf Platz 6. Dies bedeutet in der M I Platz 3 für Bartl und Platz 4 für Petz.
Bei den Amateuren startete Markus Willinger, er konnte das Rennen mit einen Sieg für sich entscheiden.

ÖM Kriterium in Schattendorf

Bei der Österreichischen Kriterium Meisterschaft in Schattendorf starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Bartl Johannes, Petz Franz und Markus Willinger.
Bei den Amateuren fuhr Willinger in gewohnter guter Form auf Platz 3. Bei der Masterklasse belegte Bartl Platz 7 gefolgt von Petz auf Platz 8.

 

Radmarathon durch das steirische Vulkanland

Beim Radmarathon durch das steirische Vulkanland starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Helmut Siraki und Mario Zwurtschek. Das drückende heiße Wetter stellte eine zusätzliche Herausforderung der Radsportler. Helmut konnte auf der Distanz mit 60 km und 750 hm den tollen 5 Platz erkämpfen. Mario auf der Distanz mit 110 km und 1100 hm er erkämpfte sich Platz 11 Gesamt bzw.Platz 5 in seiner AK.

Straßenrennen in Grafenbach

Beim Straßenrennen in Grafenbach starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Franz Petz, Zlatan Hamersak, Hans Bartl, Markus Willinger, Helmut Siraki und Mario Zwurtschek. Bei dieser Veranstaltung wurde auch die NÖ-Landesmeisterschaft ausgetragen.
Beim Master I Rennen konnten sich Petz und Bartl immer an der Spitze des Feldes aufhalten. Petz belegte den 4 Platz und holte sich den Landesmeistertitel, Bartl belegte den 9 Platz und Hamersak beendete das Rennen auf Platz 19.
Bei der Kategorie Master II fuhr Siraki ein tolles Rennen und belegte den 5 Platz sowie den 2 Platz in der Landesmeisterschaft.
Bei den Amateuren fuhren Willinger und Zwurtschek. Bei einem sehr schnellen Rennschnitt von 40,1 km/h und 77 Startern konnte sich Zwurtschek mit Platz 23 gut im starken Fahrerfeld behaupten, Willinger musste das Rennen vorzeitig beenden.