Topplatzierung für Alfred Schabauer

Beim Elitekriterium im Braunau am 16.5.2015 war vertrat Schabauer Alfred die Farben des ARBÖ Sparkasse Neunkirchen. Zu beginn setzten sich zwei Fahrer vom Feld ab, die auch bis ins Ziel nicht mehr eingeholt werden konnten. Dahinter kämfte das Hauptfeld um die verbleibenden Plätze. Zur hälte des Rennens fuhr dann eine 10 Mann große Verfolgergruppe aus dem Hauptdeld, die sich ebenso lösen konnte. Mit dabei auch Schabauer Alfred. Die Gruppe blieb bis kurz vor dem Ziel zusammen, auf den letzten Kilometern konnte sich noch ein Fahrer aus der Verfolgergruppe absetzen. Im Sprint konnte Schabauer dann den großartigen 5. Platz erreichen. Denkbar knapp den 4. Platz verfehl zu haben störte dann nicht mehr, zu groß war die freude über die erste Top5 Platzierung in diesem Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.