4. Gfieder Bergsprint

Am 23.10.2016 veranstaltete der ARBÖ Sparkasse Neunkirchen gemeinsam mit dem ÖTK Ternitz und dem ARBÖ OK Ternitz den 4. Gfieder Bergsprint, ein  MTB Rennen  von St. Johann über Sieding zur Gfiederwarte des ÖTK Ternitz. Bei bestem Herbstwetter nahmen die Athleten das Rennen auf dem selektiven Kurs in Angriff. Nach einem spannenden Rennen überquerte Franz Petz nach 19:45sec als Sieger, dicht gefolgt von Johann Bartl und Markus Willinger das Ziel. Mit diesem Sieg kürte sich Franz Petz  gleichzeitig vor seinen Vereinskollegen Johann Bartl und Markus Willinger  zum Vereinsmeister 2016.
Den Titel eines Ternitzer Stadtmeisters holte sich wie im Vorjahr Martin Langegger vom ARBÖ Ternitz. Sein Namensvetter Karl Langegger vom RC Grafenbach gewann souverän die Klasse Herren + 50 vor Anton Haas und Albert Urban.
Die Veranstaltung klang im geselligen Beisammensein in der Vereinshütte des ESK St. Johann mit der Siegerehrung aus.
Die Ehrenpreise wurden von VizeBgm Christian Samwald und ARBÖ Präsident Fritz Artbauer überreicht.
K.A.
gfieder

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.