Starkes Wochenende

Am Samstag machten unsere Amateure Markus Willinger und Franz Petz den Anfang bei den Österreichischen- Meisterschaften / Kriterium in Klein Engersdorf bei Korneuburg. Dieses Rennen war von Anfang an durch das extrem hohe Tempo (Schnitt des Rennen 43 km/h) und der doch nicht ganz herbstlichen Temperaturen äußerst schwierig. Markus Willinger erkämpfte in den ersten Runden unterstützt von seinem Klubkollegen Franz Petz einige wertvolle Punkte, den kurz darauf setzten sich vier Mann vom Feld ab. Franz Petz musste aufgrund des hohen Tempos vorzeitig das Rennen beenden. Markus Willinger erreichte den ausgezeichneten 6. Platz!

Originalbild unter: http://teubenbacher.getphoto.at/photo/563f631d-108c-48e0-90e7-6a560a238424
Originalbild unter: http://teubenbacher.getphoto.at/photo/563f631d-108c-48e0-90e7-6a560a238424

Am selben Tag war Hans Bartl bei der Saisoneröffnung der Ouerfeldeinrennen am Start, diese Rennen wurde in Stadl- Paura bei Wels ausgetragen. Bei durch aus sommerlichen Temperaturen traten ca. 60 Athleten ordentlich in die Pedale. Der Kurs hatte es wirklich in sich, so der Kommentar von Hans Bartl, es waren einige kurze „giftige“ Anstiege gefolgt von steilen Abfahrten und danach sehr engen Kurven zu bewältigen. Diese Herausforderung meisterte Hans Bartl mit Bravour, denn er belegte den tollen 13. Gesamtrang in Mitten der Elite- und Amateurfahrer!

Zum Abschluss dieses Wochenendes starteten Franz Petz und Hans Bartl bei dem erstmals ausgetragenen Kampstein Uphill Race, von St. Carona auf den Kampstein, dabei mussten die Starter ca. 6 km zum Teil sehr steil bergauf auf den Kampstein fahren. Franz Petz erreichte den 5. Platz und Hans Bartl den 6. Platz!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.