Cyclocross in Lockenhaus

Beim Cyclocross in Lockenhaus starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Hans Bartl, Michael Herzog und Thomas Esberger.
Ein schwieriger Kurs mit giftigen Auffahrten, ruppigen Wiesen und Schrägabfahrten forderten 48 Teilnehmer. Nach einer Stunde Kampf belegte Herzog den 13. Platz gefolgt von Bartl auf Platz 14 und Esberger auf Platz 30. Bartl nahm auch am Vortag teil und konnte das Rennen auf Platz 15 beenden, eine starke Leistung an beiden Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.