Frisch saftig Steirisch in St. Ruprecht

Am Samstag fand das EZF (6 km, 120 hm) wo sich Hans Bartl der Herausforderung stellte. Bartl kam der Kurs sehr entgegen und konnte bei den Mastern II den Sieg einfahren.

Am Sonntag wurde das Kriterium bei herrlichem Sommerwetter ausgetragen, ein gemeinsamer Start mit Master I, II und III. Franz Petz konnte sich mit 2 Fahrern absetzen. Hans Bartl ergriff mit einem 2 Fahrer in der vorletzten Runde die Verfolgung und konnte die Ausreißer bei der letzten Sprintwertung einholen und finishte als 3 ter. Dies bedeutet im Endergebnis Platz 2 für Franz MasterI und Platz 1 für Hans Master II. Ein tolles Rennwochenende für unseren Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.