Kitzalpbike

Beim Kitzalpbike in Brixen im Thale starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Daniel Enk, Philipp Handler und Werner Schimmel. Das heiße Wetter forderte den Mountainbikern die Kräfte sowie die Energiereserven. Die Strecke war in einen guten befahrbaren Zustand, und ging durch die landschaftliche Kulisse in den Kitzbüheler Alpen. Daniel hatte einen technischen Defekt und fuhr auf der Medium Strecke auf Platz 24 (AK). Werner hatte ebenfalls ein technische Problem und verlor viel Zeit bei der behebung, er belegte dennoch bei der MediumPlus Strecke Platz 7 (AK), gefolgt von Philipp auf Platz 8 (AK).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.