Ultra Rad Challenge

Bei der größten Radsportveranstaltung ‘Ultra Rad Challenge’ in der Steiermark, startete für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Mario Schlager. Um Punkt 12 begann bei extremer Hitze der 6 h Einzelbewerb. Bei dem Rennen gab es einen Rundkurs zu 18 km mit einem kurzen Anstieg von 1 km mit 5% zu bewerkstelligen. Mario wollte in erster Linie die Form ausbauen und zusätzliche Erfahrung bei solchen Events sammeln. Im Verlauf des Rennens wurde in jeder Runde am Weixelberg aussortiert und das Teilnehmerfeld von 95 Startern zerriss, und er befand sich nach zwei Runden in einer 5 Mann Spitzengruppe. Je länger das Rennen dauerte desto besser kam der Motor ins Rollen und durch das anfeuern der zahlreichen Zuschauer und Radfans entlang des Kurses konnte sich Mario in der letzten Runde zu zweit absetzen. Im Zielsprint nach 233 km (Schnitt 36,9 km/h) ließ er sich den Sieg nicht mehr nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.