Alle Beiträge von Karl Nadler

ÖM Cyclo Cross – Hans Bartl am Podest

Ein starkes Wochenende gab es zum Abschluss der Cyclo-Cross Saison. Den Auftakt gab es am Freitag beim 3KöniXcross in St.Pölten. Hans Bartl und Michael Herzog vertraten dort die Klubfarben und brachten ansprechende Leistungen. Beim Elite-Rennen das Nationalfahrer Gerald Hauer als Sieger beendete, gab es für Michael Herzog und Hans Bartl die Plätze sieben und neun.

In der Cyclo-Cross Hochburg Stadl Paura wurden dann die erste Meisterschaft-Medaillen vergeben. Starker Schneefall und Kälte stellten extreme Anforderungen an die Akteure. In der Kat. Master war Jürgen Pechhacker nicht zu schlagen. Aber der stark fahrende Hans Bartl fuhr auf Platz drei und sicherte sich damit  Bronze in der Öst. Meisterschaft.

 

 

 

 

Beim Eliterennen gab es für Michael Herzog noch den guten zehnten Platz.
Sonntag beim Höhepunkt der Meisterschaft siegte in der Kat. Elite Gregor Raggl (MTB Pro Team) vor dem Weltmeister Daniel Federspiel (Tirol Cycling Team). Vorjahrstaatsmeister Robert Gehbauer musste sich diesmal mit Platz vier zufrieden geben. Michael Herzog konnte seine gute Form neuerlich mit Platz 10 unter Beweis stellen.

Beim Master-Rennen siegte wieder Jürgen Pechhacker. Für Hans Bartl gab es nochmals einen fünften Platz.

 

4. STARBIKE – Cyclocross zgl. Wr. Meisterschaft

Das letzte Starbike-Cross vor den Feiertagen war stark besetzt. Über 40 Fahrer kämpften in der Masterkategorie um den begehrten Meistertitel. Nach spannenden Verlauf siegte Michael HOLLAND (Naturfreunde Wilhelmsburg) vor Jürgen Pechhacker (Radunion St.Pölten) und Thomas Widhalm (Specialized MTB AT). Mit einem ausgezeichneten fünften Platz unterstrich Hans Bartl (ARBÖ Sparkasse Neunkirchen) seine derzeit gute Form.
donauinsel-4
Beim Rennen der Elite/U/23 siegte der Tscheche Jiri KRIVANEK. Auf der sehr anspruchsvollen Strecke gab es spannende Kämpfe, wobei auch unser Michael Herzog gut mitmischte. In der Endabrechnung gab es noch den guten zehnten Platz.
donauinsel-4-2

Letzter STARBIKE – CROSS auf der Donauinsel

Beim sonntägigen  STARBIKE-CYCLOCROSS #3 auf der Donauinsel bei frühlingshaften Temperaturen und starkem Wind startete vom ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Team nur Johann Bartl. Den gewohnt schwierigen Kurs nahmen 45 Starter in Angriff. Bartl konnte nach einer Stunde Kampf den guten 17. Platz belegen.
Michael Herzog nahm am Donnerstag bei einem Internationalen Cross Rennen in Del Ponte Italien teil und belegte den 36. Platz von 56 Startern.
hansb