Quer durchs Stadion in Pernitz

Und wieder kurz vor dem Start, Regen und 8°, am Start beim 40min Masterrennen Hans Bartl und Christian Lechner. Bei gefrorenen Boden und darauf Regen wurde die Strecke zur Eislaufbahn, die Laufpassagen musste man wie auf rohen Eiern bewältigen. Zur folge kam es zu vielen Ausrutschen und Stürzen. Kurz vom Ziel erwachte es auch Hans Bartl nach der Abfahrt in der Kurve. Bartl finishte auf Platz 5 und Christian Lechner auf Platz 18. Beim Amateur/Eliterennen stellte sich Markus Haas der Herausforderung, da die Strecke immer schwieriger wurde, Markus Hass gab alles und finishte auf Platz 9.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.