Salzkammergut Trophy 2021

Bei der Salzkammergut Trophy in Bad Goisern starteten für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Philipp Handler und Werner Schimmel. Durch den beinahen dauerhafte Regen mit großen Regenmengen bildeten sich oftmals in den Fußwegen kleine Bäche. Der Regen erschwerte nicht nur die Fahrbedingungen vom Untergrund, sondern auch die Sicht. Wegen einer Wegsperre zwischen der Blaa Alm und der Rettenbachalm wurden dieses Jahr die A- und die E-Strecke geändert.
Werner startete auf der E-Strecke mit 59 km und 2100 hm und fuhr in der AK auf Platz 2, und Ges. auf Platz 15.
Philipp startete auf der A-Strecke mit 205 km und 7040 hm und belegte in der AK Platz 33, und Ges. auf Platz 84.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.