World Games of Mountainbiking

Bei World Games of Mountainbiking in Saalbach-Hinterglemm startete für den ARBÖ Sparkasse Neunkirchen Philipp Handler. Bei diesem Event kann jeder Starter nach dem Massenstart auf der Strecke im laufenden Rennen entscheiden, welche der fünf Distanzen er in Angriff nimmt. Man kann also flexibel verlängern oder verkürzen. Die Witterung und die Streckebedingungen waren hervorragend, durch den Regen in der Nacht war der Boden schön griffig. Die Anstiege führen großteils über Forststraßen und die Abfahrten über Biketrails. Philipp beendete das Rennen auf der mittleren Distanz mit 42,80 km und 1980 hm auf dem 11. Platz in seiner Ak, bzw. Platz 38 gesamt.

www.saalbach.com/de/events/worldgames

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.