Südtirol Dolomiti Superbike 2022

Der Dolomiti Superbike in Südtirol zählt zu den Crème-de-la-Crème der Bike-Rennen in ganz Europa. Es führt zu einige der schönsten Ecken des Welterbes der UNESCO in Südtirol. Die Kulissen wie die Plätzwiese, Landro, der Blick in Richtung Drei Zinnen, Toblacher See, Innichberg und Sexten, können kaum bei einem MTB Rennen überboten werden.
Philipp Handler nahm bei diesem MTB-Rennen teil, und er wählte die lange Distanz mit 123km und 3500hm. Er benötigte eine Zeit von 7:04 und beendete das Rennen seiner Klasse Master 3 auf dem 25. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.